Kommentierte Besichtigungen von Thueyts

Remontieren Sie die Zeit, indem Sie das alte Dorf Thueyts bei einer etwa 1,5-stündigen kommentierten Führung erkunden. Tauchen Sie ein in die reiche und fesselnde Geschichte dieses keltischen Dorfes, das zur Zeit des Römischen Reiches als Athogis bekannt war. Thueyts, zwischen dem Vulkan Gravenne und dem Lavasee des Prat-Vulkans gelegen, bietet eine einzigartige und erstaunliche Landschaft, geformt vom Fluss Ardèche, der die wunderschönen Schluchten der Chaussée des Géants geschaffen hat.

Die Entwicklung von Thueyts begann zu Beginn des zweiten Jahrtausends rund um sein Priorat, das mit der Abtei Saint Chaffre du Monastier-sur-Gazeille in der Haute-Loire verbunden war. Das Dorf blühte ab der Renaissance auf, wie die bemerkenswerten architektonischen Beispiele wie das Schloss von Blou, der Tour Pouget und mehrere Herrenhäuser bezeugen. Die wirtschaftlichen Aktivitäten von Thueyts haben sich im Laufe der Jahrhunderte weiterentwickelt, vom Handel zum Handwerk, einschließlich Obstbau, Seidenraupenzucht und Textilindustrie.

Diese Erfahrung ist kostenlos und erfordert eine vorherige Reservierung. Der Treffpunkt befindet sich vor dem Tourismusbüro von Thueyts. Entdecken Sie die Geschichte dieses malerischen und einzigartigen Dorfes, tauchen Sie bei unvergesslichen Momenten in die Vergangenheit ein. Verfügbar jeden Dienstag vom 1. Juni bis 30. September um 10:30 und 16:30 Uhr.

Visites commentées du village de caractère de thueyts sur la place des cocons