Labeaume - ©Onvisite.com
Labeaume: Village de caractère
Labeaume
Labeaume

Village de caractère en Ardèche


In Labeaume, einem Dorf über der Felswand, erzählen die Steine und Dolmen Geschichten. Labeaume ist mit seinem natürlichen Dekor eine Inspiration für Künstler. Das Dorf mit seinen unglaublichen hängenden Gärten hat eine Vielzahl von Aussichtspunkten zu bieten.

Das vorlateinische balma und seine Abwandlung "baume" bezeichnet eine Vertiefung am Fuße eines Felsen, eine Art Grotte. Im Laufe der Jahrhunderte hat der Ort dann diesen Namen mit unterschiedlichen Varianten (wie Balma, La Balme-sous-Sampzon, usw.) angenommen. "Labeaume" heißt der Ort seit Ende des 19. Jahrhunderts.
An Sandsteinfelsen geschmiegt, erscheint der Ort Labeaume wie eine Oase inmitten der Garrigue.
Der mäanderreiche Fluss, der ihn so hübsch hervorhebt, bietet von den Felsen herab eine außergewöhnliche Aussicht (hängende Gärten, prächtiger Blick auf den Ort). Das Umland ist ein ausschließlich aus Kalksteinformationen bestehendes Plateau aus der Juraperiode, deren Ablagerungen sich vor 170 bis 130 Millionen Jahren nach und nach in einer Höhe zwischen 170 m im Süden und 282 m im Norden gebildet haben. Diese Formationen setzen sich aus Schichten zusammen, die in den von Flüssen in den Fels gegrabenen Schluchten leicht erkennbar sind.
Auf Gemeindegrund befindet sich ein Steinbruch, aus dem er berühmte Stein von Ruoms stammt, sowie ein Marmor verarbeitender Betrieb: die letzten Vertreter einer einstmals florierenden Industrie.


Kostenlos.
  • Picknick
  • Bar
  • Ausstellungssaal
  • Aufzug
  • Restaurant
  • Toiletten
  • Parkplatz
  • Gebührenpflichtiger Parkplatz
  • Öffentliche Toiletten
  • Defibrillator
  • Haustiere akzeptiert : Nicht enthüllt
  • Haustiere akzeptiert mit Aufpreis : Nicht enthüllt
  • Englisch
  • Französisch

Labeaume: Village de caractère

07120 Labeaume

Reservierung online


Wegbeschreibung zu diesem Standort : Google Maps Apple Maps Waze